25 Selbstbewusstsein aufbauen – Du hast die Seele immer in dir

Wer bin ich? - Du hast die Seele immer in dir

Du hast die Seele, die aus dem Göttlichen kommt, immer in dir.
 
Sie kann dir durch Träume, durch äußere Zeichen Botschaften übermitteln.
 
Sie kann dir durch deinen Körper Botschaften übermitteln.
 
Sie kann dich führen durch Ideen, Intuitionen, die in deinem Geist erscheinen.
 
Sie kann dir helfen alles Leid in eine neue Freude zu wandeln durch dein eigenes inneres Tun.
 
Sie kann dich führen, damit du die Liebe, die göttliche Wahrheit und göttliche Wirklichkeit immer mehr erkennst und in dir integrierst.
 
Sie kann mit dir über deine Verbindung zu deinem Herzen hilfreiche Botschaften geben und dir neue Wege öffnen.
 
Sie kann dir über das dritte Auge den Kontakt zu dir selbst und zur unsichtbaren göttlichen Welt herstellen und Visionen der Zukunft in dein Leben hineinspiegeln.

Wer bin ich? - Die unsichtbare göttliche Welt ist da

Wir Menschen im europäischen Raum, die geprägt wurden durch die römisch-katholische Kirche, den christlichen Glauben, haben eher den Zugang zur göttlichen Welt durch Jesus und durch Maria oder auch durch die Engel. Andere Kulturen haben andere Zugänge, die von den Religionen geprägt wurden. Jesus ist in allen Kulturen bekannt.
 
Wir machen die Erfahrung, dass wir sie mehr und mehr wahrnehmen können, wenn wir unseren Weg mit Disziplin weiter gehen.
 
Wenn du dich öffnest für die Mithilfe auf deinem Weg durch die unsichtbare göttliche Welt, dann sei dir bewusst, dass sie dich führen kann, wenn du dich auf deine Intuition verlässt und bereit bist dem zu folgen.
 
Wenn du bereit bist deinen Weg zu gehen, dadurch das du lernen magst, wie du die Lebensgesetze optimal für dich nutzt, dann lernst du deine Gedanken neu zu lenken auf das Gute und auf deine inneres heil werden, weil du heilsam mit dir selbst umgehst in deinen Gedanken, in deinen Worten und in deinem Handeln.

Wer bin ich? - Menschen sind Helfer und Begleiter

Auf der Suche nach dem, wer du wirklich bist, kannst du großes Glück haben, dass Menschen in dein Leben kommen, die den Weg der inneren göttlichen Kraft bereits gehen und sich auskennen mit den Lebengesetzen, mit der Annnahme der inneren Stimme und Intuition und mit der Führung, die auch du erfahren kannst, um dir selbst zu helfen.
 
Sie werden dein Vertrauen stärken, dass du nie alleine bist, auch wenn du die unsichtbare göttliche Welt nicht siehst und nicht bewusst hörst.
 
Sie werden dir die Herzenswege lehren, die die Wege der Seele sind.
 
Sie werden dir die Kraft der Vergebung lehren und dich begleiten, wenn du schmerzhafte Erfahrungen der Vergangenheit in dir in inneren Frieden wandeln willst.
 
Sie werden dir Wege aufzeigen, die heute möglich sind, um mit der Kraft der Seele und der Liebe dein Leben zum Besten zu wandeln.
 
Wer bin ich?- Leben mit der göttlichen Kraft
 
Du bist göttlich, weil deine Seele göttlich ist.
 
Die Seele geht für den inneren Frieden in dir, sie erinnert dich an die Kraft der Liebe und der Vergebung und stärkt deine Entwicklung hin zu einem bewussten Menschen.

Was kannst du erfahren?

Wer bin ich - Du hast die Seele immer in dir

1. Du hast Erfahrungen mit einem Menschen, der gerade deinen wunden Punkt berührt.
 
2. Du schaust nach den Ursachen und findest Antworten in dir.
 
3. Du lässt dich innerlich führen von einem System, zu dem deine Seele Zugang hat.
 
4. Du löst das Thema auf, indem du Vergebung und Liebe in dein System hineinbringst.
 
5. Du gibst das in das System, was es braucht, damit alle geachtet, respektiert und angenommen wurden.
 
6. Du gehst Herzenswege. lebst die Wege des Herzens und stärkst dadurch deine Beziehung zu dir selbst und zu anderen Menschen.
 
7. Du dein bewusstes Tun veränderst du selbst in dir deine Lebensgeschichte zum Besseren.
 
8. Du bringst Frieden in dein Leben und erlöst die Themen in die Freiheit.
 
9. Du spürst, wie sich die Energie in dir verändert und du mehr Liebe, mehr Weite, mehr Frieden und mehr Wärme in deinem Körper spürst. Das ist die Antwort der unsichtbaren göttlichen Welt.
 
Hast du dies einige Male erlebt, wirst du es immer wieder wollen, weil du merkst, wie viel Gutes dadurch in dein Leben kommt.

Melde dich Jetzt zu dem kostenlosen Webinar
 "Vision von einer besseren Welt" an

Dein Selbstbild - Dein Bild von dir selbst

Dein Selbstbild ist das, was du von dir denkst und was du fühlst.
 
Es wurde geprägt durch deine Erfahrungen in deiner Kindheit.
 
Es wurde geprägt von den Erfahrungen und den Sätzen, die du gehört hast von deinen Eltern, Großeltern und der Verwandtschaft.
 
Es wurde geprägt von deinen Erfahrungen in der Schule und in deinen Ausbildungen und weiteren Wegen.
 
Diese Prägungen haben sich eingeprägt in dir, in dein Bewusstsein bis in dein Zellbewusstsein hinein. Der Stempel, den du erhalten hast, sitzt ganz tief verborgen in dir.
 
Weil die Prägungen nun zu dir gehören, bist du in der Verantwortung, ob du sie weiter als wahr annehmen möchtest oder nicht. Du musst entscheiden, was du weiter leben willst und was du zum Besten für dich verändern willst.

Sag´s weiter!