Selbstbewusstsein aufbauen - Minderwertigkeitsgefühl - Was ist das?
950
post-template-default,single,single-post,postid-950,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

18 Dein Selbstbewusstsein aufbauen – Minderwertigkeitsgefühl – Was ist das?

Selbstbewusstsein aufbauen - Minderwertigkeitsgefühl

18 Dein Selbstbewusstsein aufbauen – Minderwertigkeitsgefühl – Was ist das?

Was ist ein Minderwertigkeitsgefühl?

Nach wikipedia ist ein Minderwertigkeitskomplex oder Minderwertigkeitsgefühl ein seelisches Empfinden, das ein Gefühl der eigenen Unvollkommenheit ausdrückt. Das kann für dich bedeuten, wenn du ein Minderwertigkeitsgefühl hast, dass du glaubst und davon überzeugt bist, dass du nicht richtig bist, so wie du bist. Du hast die Meinung von dir, dass du irgendeiner Norm nicht entsprichst. Du hast vielleicht die Idee davon, dass du nicht in Ordnung bist und bemäkelst die Fehler, die dir an dir auffallen.  Vielleicht schenkst du deinen anscheinenden oder echten Fehler immer wieder deine Aufmerksamkeit und bestärkst dadurch deinen Glauben an deine Fehlerhaftigkeit.

Minderwertigkeitsgefühl – Mein Körper ist nicht ok.

Vielleicht bist du zu groß oder zu klein geraten, so dass du bestimmte Dinge nicht so machen kannst, wie du möchtest. Vielleicht ist deine Nase so auffallend, dass sie dich stört, weil du glaubst, dass alle Menschen genau darauf schauen. Vielleicht ist dein Figur nicht so, wie die der Menschen in deinem Umfeld. Vielleicht hast du einen Unfall gehabt und hast deshalb dauerhaft körperliche Einschränkungen, die dich daran hindern, das zu tun, was du tun möchtest.  Mach dir einmal bewusst, was du von deinem Körper so wahrnimmst, was anscheinend nicht in Ordnung ist. Was möchtest du, das anders ist? Gibt es ein Ideal, das du in den Medien siehst, dem du lieber entsprechen möchtest?

Selbstwert stärken – Dein Körper ist ok.

Dein Körper ist genau so, wie er zu dir passt. Dein Körper wird sich neu modellieren, wenn du dich in deinem Innersten veränderst. Dein Körper wird mehr und mehr gesunden, wenn du neue Voraussetzungen für deinen Körper schaffst. Dein Körper ist genau jetzt so, wie du ihn geschaffen hast, durch deine Lebensgewohnheiten. Dein Körper reagiert auf deine Gedanken und Gefühle und gleicht sich entsprechend an. Dein Körper spiegelt dir Perfektion. Dein Körper ist ein Wunderwerk.  Finde es heraus, was dein Körper alles für dich tut und gehe in Kontakt zu deinem Körper. Es gibt gute Literatur zum Körper und zum Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.

Selbstwert stärken - Dein Körper ist OK

Minderwertigkeitsgefühl – Meine Fähigkeiten reichen nicht aus

Vielleicht hast du die Erfahrung gemacht, dass andere etwas gut können und du anscheinend nicht mithalten kannst. Vielleicht hast du die Erfahrung gemacht, dass andere Maßstäbe angewandt haben und du glaubst oder du hast erlebt, dass du die nicht erfüllen kannst. Vielleicht hast du selbst hohe Ansprüche an dich selbst und haust dich selber und schimpfst mit dir, weil du dich über dich ärgerst. Vielleicht hasst du auch die Erfahrung gemacht, dass egal, was du gerade versuchst gut zu machen, dass das genau jetzt nicht gelingt. Deine Erfahrung ist folgende: Trotz Anstrengung immer wieder Misserfolge. Beginne für dich zu schauen, ob du das Beste gegeben hast.Schenke dir Aufmerksamkeit. Spüre in dich hinein, wo du dein Engagement für dich oder eine Sache anerkennen kannst.  Wenn du etwas anerkennen und wertschätzen kannst an dem, was du tust, dann rückt das Ergebnis das andere bewerten, mehr und mehr in den Hintergrund. An den Situationen im Außen, die dir immer Spiegel sein können, wirst du feststellen, was du bereits in deinem Inneren verändert hast.

Bleib bei dir und stärke dich selbst.

Minderwertigkeitsgefühl – Der Kampf des Perfektionisten

In unserer Leben kommen immer mal Phasen hinein, in denen wir alles geben wollen.  Alles geben, um ein Ziel zu erreichen.Alles geben, um Aufmerksamkeit zu bekommen.Alles geben, um geliebt zu werden. Alles geben und sich selbst dabei zu verlieren, ist das Bild eines Perfektionisten, der glaubt, er müsste etwas auf eine bestimmte Art und Weise perfekt tun, um Anerkennung zu bekommen oder er sollte in einer bestimmten Zeit etwas erledigt haben, sonst wäre das Ergebnis nicht gut genug. Was sind deine Urteile über das, was du tust? Welche Sätze kennst du von dir, wo du etwas sollst oder musst? Was sind deine Vorstellungen, Erfahrungen und Ideen von einem Perfektionisten, der sich selbst verliert?

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.