fbpx
Selbstbewusstsein aufbauen - göttlichen Spielregeln folgen
1328
post-template-default,single,single-post,postid-1328,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

32 Selbstbewusstsein aufbauen – göttliche Spielregeln

Selbstbewusstsein aufbauen - göttliche Spielregeln folgen

32 Selbstbewusstsein aufbauen – göttliche Spielregeln

Bewusstsein  – Du entscheidest dich den göttlichen Spielregeln zu folgen

Viele Bereiche deines Lebens schenken dir immer wieder neue Herausforderungen, die du für dich bewusst lösen darfst. Tust du dies und gehst verantwortungsvoll mit diesen um, wird sich dein Leben zum Besten entwickeln. Jeder Tag bietet dir eine neue Chance dich weiter zu entwickeln. Nutze diese Chance.

Die Spielregeln des Lebens sind einfach.

Es gibt die Spiegelgesetze, die dir im Außen das zeigen, was in dir lebendig ist.

Es ist das bewusste Denken, mit dem du deine erlebte Realität formst.

Es ist dein Denken, Reden und Handeln im Sinne der göttlichen Kraft der Liebe, die dein Leben harmonisieren.

Es ist die Unterscheidung von deiner Ego-Persönlichkeit und deinem inneren göttlichen Wesenskern deiner Seele, die dir die Transformation ermöglicht.

Es sind die Herzenswege und die Wege deiner Seele, die dein Leben mit Vielem füllen, was dich glücklich macht.

 

Bewusstsein – Deine Seele ist göttliches Bewusstsein.

Deine Seele bringt ein unermessliches Potential mit, wenn sie auf die Erde kommt und einen Körper manifestiert.

Sie kommt aus dem Quantenfeld, aus dem Raum der bedingungslosen Liebe und will ihr Potential hier auf der Erde verwirklichen. Sie ist mit dem Ursprung, der Quelle allen Seins verbunden und über das Gehirn und über die höheren Chakren hat sie Zugang zu Informationen. Diese Informationen werden ihr und dir dann zur Verfügung gestellt, wenn du dafür bereit bist. Dann kann es sein, dass sich kurzfristig ein Fenster öffnet und du eine Information erhältst, die für deinen weiteren Lebensweg von Bedeutung ist.

Du bist mehr, als du dir vorstellen kannst und mit der Zeit, wenn du in deiner eigenen Transformation schon Erfahrung gesammelt hast, wirst du durch deine Intuition und durch deine innere Stimme immer mehr geführt. Du lernst innerlich abzufragen, wo du gerade stehst und wirst alles aus dem Weg räumen, was dich in der Vergangenheit noch gefangen hält oder dich blockiert. Das ist ein geniales Manifest, was du mit deiner Seele dann in deinem Leben erleben kannst. Sei neugierig und freue dich auf dein lebendiges und freudiges Leben.

 

Bewusstsein – Bewusstwerden durch Erinnern deiner Schöpferkraft

Du erkennst immer mehr, dass du schöpferisch bist und dein Leben gestalten kannst durch das, was du denkst und fühlst. Du bist dir mehr und mehr bewusst, dass du einen göttlichen Teil in dir hast, der das Göttliche in deinem Körper und in deiner Welt zum Ausdruck bringen möchte.

Deine Seele möchte wieder ganz durch dich wirken und es ist gut in Kontakt mit der Seele zu sein. Dies ist immer wieder ein in sich hineinhorchen und ein Reden mit der Seele.

Entscheidest du dich für die spirituellen Einweihungen, die jetzt von der göttlichen Welt für die Entwicklung der neuen Erde bereitgestellt wurden, dann kannst du deinen eigenen Wandel bewusst gehen und du wirst neue Erfahrungen machen, die in deinem Leben göttliche Spuren hinterlassen.

Phantastischen Erlebnisse können in deinem Leben geschehen, wo in dir gestärkt wird, dass du nicht alleine bist, sondern das auf der unsichtbaren Seite göttliche Helfer dich begleiten. Sie lassen dich frei und in deiner Verantwortung dein Leben leben. Hast du dich aber einmal klar für einen Weg entschieden, dann stehen sie dir auf vielerlei Weise hilfreich zur Verfügung.

 

Bewusstsein bedeutet bewusst Sein

Deine Seele ist immer in der Gegenwart und in der Zukunft.

Die Vergangenheit ist vorbei, wenn du den Schmerz und das Leid und die Unstimmigkeiten mehr und mehr aus dem Weg räumst.

Je mehr du im hier und jetzt leben kannst und nicht mehr mit der Analyse und den Themen der Vergangenheit beschäftigt bist, desto eher kommt du in deinem Sein an.

Dann hast du dich an die Qualitäten des inneren Wachstums erinnert, die der Motor deiner Seelenkraft sind. Deine bewusst gelebten Herzenswege folgen immer der Kraft deiner Seele. Dies wirst du erleben und für dich als wahr empfinden, wenn du dich auf dem Weg zu dir selbst machst. Das ist inneres Wissen, das du für dich selbst gewinnst.

Du wirst dir bewusst und du entscheidest dich bewusst, was du leben willst und das wird dein Bewusstsein schulen. Aus deinem Bewusstsein wirst du deine eigenen Entscheidungen treffen.

Dabei machst du die Erfahrung, dass die Seele immer mit den anderen Seelen verbunden ist, weil es auf der Seelenebene keine Begrenzung durch Zeit und Raum gibt.

 

Das Bewusstsein der Zukunft ist Ausdehnung

Das Bewusstsein der Zukunft bringt dich in die Zukunft, so wie das Bewusstsein der Vergangenheit dich in der Vergangenheit hält.

Ausdehnung ist das Naturgesetz, dem auch dein Leben folgt. Die Natur mit all dem Pflanzen zeigt uns die Rhythmen und die Gesetzmäßigkeiten des Wachstums und des Lebens.

Ein Baum wächst immer, blüht zu bestimmten Zeiten und trägt die Früchte, die seine Ernte ist. Alte Bäume haben eine große Krone und ein ausgedehntes Wurzelwerk, das dem Baum seine Standfestigkeit auch in stürmischen Zeiten verleiht. Der Baum besteht Zeiten mit Wind und Wetter, mit Regen, Hagel, Sturm und auch Dürre und Trockenzeiten. Er lässt seine Früchte wachsen und schenkt uns diese, wenn sie reif sind.

Auch du wächst durch die Ereignisse in deinem Leben und wie du darauf reagierst.  Lebst du dein Leben auf göttliche Weise und richtest dich wie ein Baum nach dem Licht aus, dann kann sich nur das Gute mehr und mehr zeigen. Du wirst gefördert und gefordert werden durch dein Leben. Du erlebst Zeichen der Ausdehnung von Liebe und von göttlichen Wegen in deinem Leben.