Selbstbewusstsein aufbauen - Beziehungen und der Friedensvertrag
940
post-template-default,single,single-post,postid-940,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

17 Dein Selbstbewusstsein aufbauen – Der Friedensvertrag für deine Beziehungen

Selbstbewusstsein aufbauen - Friedensvertrag

17 Dein Selbstbewusstsein aufbauen – Der Friedensvertrag für deine Beziehungen

Die Beziehung zu einem Partner und die Beziehungen zu guten Freunden.

Je bewusster du dich selbst kennen lernst, wirst du deine gute Beziehung zu dir selbst mehr und mehr pflegen. Dann kommen auch Menschen in dein Leben, die ihr eigenes Leben auch in Ordnung bringen durch ihr eigenes Tun. Du lernst zu unterscheiden, ob das, was du erlebst, etwas mit dir zu tun hat, oder ob es das Thema des anderen ist. Frieden in Beziehungen beginnt mit einem Friedensvertrag mit dir selbst.

  • Friedensvertrag mit dir – in dir
  • Friedensvertrag mit deinen Eltern – in dir.
  • Friedensvertrag mit deinen Ahnen – in dir

Du bist der wichtigste Mensch und du trägst die Verantwortung dafür, wie du mit dir selbst umgehst.  Je mehr du für deinen inneren Frieden gehst, desto schöner wird dein Leben.

Loslassen der alten Vergangenheit wird dich in eine neue Zukunft bringen.

1. Zuerst ist deine Bereitschaft gefragt, dir deine Lebensthemen anzuschauen.

2. Du brauchst Mut und Durchhaltevermögen, wirst aber schnell feststellen, dass dein Leben sich gravierend zum Besseren wandelt.

3. Du wirst dich zu einem Selbstbeobachter ausbilden, wirst deinen Inneren Impulsen wieder nachgehen und auch auf die Botschaften deines Herzens hören wollen, wenn du einmal entdeckt hast, das ein geniales Potential in dir liegt, das dich befreien kann.

4. Themen werden entdeckt, werden angeschaut, evtl. analysiert und dann wird eine Entscheidung getroffen, ob das für dich weiterhin so gelten soll.

 5. Dann triffst du eine Entscheidung, wo das Beste, was jetzt möglich ist, in dein Leben kommt und verabschiedest das, was vorher war.

6. Sicherlich wirst du neue Sichtweisen integrieren und du kannst lernen deine Herzensqualitäten mehr und mehr zu leben.

Für diese Wege sind andere Menschen sehr hilfreich, die sich selbst schon entwickelt haben zu einem selbstbewussten Menschen.

Seele – Dein innerer Wesenskern kann dir einen neuen Impuls geben

Bitte deine Seele und deine göttlichen unsichtbaren Helfer dir alte Themen zu zeigen, damit sie, weil sie bewusst wurden in die Freiheit gehen dürfen. Was darf sich aus deiner Vergangenheit erlösen? Was willst du an Gutem jetzt in dein Leben ziehen? Was ist deine Motivation für dein Leben?  Was erwartest du vom Leben? Hast du eine Vision, etwas wofür du gekommen bist, um das der Welt zu schenken? Was sind deine Interessen, mit denen du andere Menschen erreichen kannst? Was erfüllt dich ganz? Kennst du etwas, was dich beseelt, wenn du das tust? Was kennst du, das du mit Hingabe tust, etwas wo du die Zeit aus den Augen verlierst, wenn du es tust, weil es dich ganz in Anspruch nimmt und dich erfüllt.

Seele - Dein innerer Wesenskern

Loslassen- Du kannst jetzt dein Leben wandeln

  1. Spüre, was dich belastet, was dich bedrückt oder dein Herz eng macht?
  2. Treffe eine neue Entscheidung über das, was du     eigentlich leben möchtest.
  3. Vergebe dir und allen Beteiligten und schließe Frieden in deinem Herzen.
  4. Spüre immer weiter in deinen Körper hinein und bereinige all das, was jetzt gehen darf. Gehe in Kommunikation mit all den Anteilen, die gehört werden wollen.
  5. Sage dir deutlich und energisch, dass das Alte nicht mehr das ist, was du leben möchtest.
  6. Entscheide dich für die neue Lebensweise und gehe für die Achtsamkeit und Anerkennung all dessen, was noch wirkt.
  7. Spüre, wie sich die Energie in dir verändert hat.
  8. Danke dir und allen Beteiligten, das jetzt das Alte erlöst worden ist. Danke auch der unsichtbaren göttlichen Welt, dass sie dir geholfen hat.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.